Versandfertig in 24 h¹
Versand nur 7,99* €
6+ Jahre Kork-Erfahrung
Sicherer Einkauf mit PayPal

Himmlische Dekoration zum Selbermachen: Sterne aus Kork

Du suchst eine günstige Dekoration für dein Zuhause, die du ganz individuell gestalten kannst? Kork ist dafür das perfekte Material! Denn egal ob gebrauchte oder neue Korken: Sie sind vielfältig benutzbar und du kannst sie als Deko zu beliebigen Motiven und Formen zusammenkleben. Aber auch aus Korkplatten kannst du viele tolle Bastelideen verwirklichen.

Stern aus Korken basteln

Werkzeug:

  • Heißklebepistole oder guter Bastelkleber

Bastelbedarf:

Stern aus Korken
Kork-Kleber UHU POLY MAX Montagekleber kaufen Korkkleber | Montagekleber für Corkworld,...
Inhalt 115 Gramm (€ 66,00 * / 1000 Gramm)
ab € 7,59 *
Kork Kleber günstig kaufen Kork Kleber | Kork Leim | Original UHU...
Inhalt 0.075 Liter (€ 49,20 * / 1 Liter)
ab € 3,69 *
Set 6 verschiedene Korkfarben kaufen Set Korkfarbe | 6 hochwertige Farben für...
Inhalt 1.5 Liter (€ 23,30 * / 1 Liter)
ab € 34,95 *

Schritt 1: Korken vorbereiten

Wenn du gebrauchte Korken wiederverwenden möchtest, solltest du dir zunächst genug Korken raussuchen, die in der Optik ähnlich sind. Die Höhe und die Breite der Korken spielt für das Endergebnis eine entscheidende Rolle. Also achte unbedingt darauf, dass die Korken von den Maßen ca. gleich sind. Wenn du neue Korken verwenden möchtest, kannst du dir diesen Schritt sparen. Hier sind die meisten Korken in der Optik fast identisch.

Schritt 2: Zacken vorbereiten

Zu aller Erst fangen wir mit den Zacken des Sternes an. Hierfür kleben wir jeweils 4, 3 und 2 Korken zusammen.

Stern aus Korken kleben 1

Diese kleben wir nun miteinander wie eine Pyramide zusammen. Ganz oben kleben wir zusätzlich einen einzelnen Korken an.

Stern aus Korken kleben 2

Insgesamt brauchen wir 5 dieser Zacken. Deshalb wiederholen wir diesen Schritt vier Mal.

Schritt 3: Korken zusammenkleben

Jetzt werden die 5 Zacken zusammengeklebt. Hierbei entsteht in der Mitte ein Hohlraum. In diesen Hohlraum kannst du nun willkürlich deine restlichen Korken einsetzen und kleben.

Stern aus Korken kleben 3
Stern aus Korken kleben 4

Wir haben die inneren Korken so positioniert, dass es ein Muster einer Schneeflocke ergibt.

Zusätzlich kannst du noch einen Haken oder eine Schnur an den Stern anbringen, um ihn beispielsweise auch als Wanddekoration zu verwenden.

Dekostern aus Korken
Neue und gebrauchte Korken zum Basteln
Jetzt entdecken!

Weihnachtliche Sternuntersetzer aus Korkplatten basteln

Werkzeug:

  • Cutter-Messer
  • Stift
  • Quadratisches Blatt in beliebiger Größe

Bastelbedarf:

  • Quadratisches Blatt in beliebiger Größe
  • Beliebe Korkplatte (hier verwendet: Korkplatten 900 x 600mm
Sternen-Untersetzer aus Kork
Variantenartikel
Korkplatte für Pinnwand DIY 90x60 cm | 5 mm stark Korkplatten 900 x 600mm – Die vielseitige...
Inhalt 0.54 m² (€ 15,93 * / 1 m²)
ab € 8,60 *
Set 6 verschiedene Korkfarben kaufen Set Korkfarbe | 6 hochwertige Farben für...
Inhalt 1.5 Liter (€ 23,30 * / 1 Liter)
ab € 34,95 *

Schritt 1: Sternen-Schablone basteln

Um es uns später einfacher zu machen einen symmetrischen Korkstern zu zaubern, basteln wir uns zunächst eine Sternen-Schablone. Diese Bastelei ist uns schon aus dem Kindergarten bekannt – und deshalb wirklich kinderleicht! Hierfür brauchst du ein quadratisches Blatt Papier. Welche Farbe das Blatt hat, ist für die Schablone absolut irrelevant. Wenn du kein bereits fertiges quadratisches Blatt zur Hand hast, schneide dir einfach ein Quadrat aus Papier zu. Hierbei solltest du schon darauf achten, wie groß dein DIY-Korkuntersetzer werden soll. Möchtest du dir einen kleinen Untersetzer für Tassen oder Gläser basteln oder sogar einen großen Untersetzer für Pfannen und Töpfe?

Zuallererst faltest du dein Blatt einmal diagonal Kante auf Kante. Achte immer darauf, dass du die gefaltete Kante mit deinem Fingernagel immer sehr sorgfältig glattstreichst. Anschließend faltest du die beiden spitzen Ecken aufeinander und wiederholst diesen Schritt nochmals.

Faltanleitung Korkstern 1
Faltanleitung Korkstern 2
Faltanleitung Korkstern 3
Faltanleitung Korkstern 4
Faltanleitung Korkstern 5

Nun kannst du dein Dreieck beliebig beschneiden.

Faltanleitung Korkstern 6
Faltanleitung Korkstern 7

Wenn du die Faltung dann öffnest entsteht ein wunderschönes individuelles Muster.

Schablone Korkstern 1

Schritt 2: Schablone auf Korkplatte nachzeichnen

Nun legst du deine Schablone auf die linke Seite deiner Korkplatte platzsparend auf und zeichnest diese mit einem Fineliner nach. Wenn sich deine Schablone hierbei durch die Faltung nicht glatt auf deine Platte legt, kannst du die Schablone vorab ohne Dampf und auf niedriger Temperatur mit dem Bügeleisen kurz bügeln.

Schablone Korkstern 2
Schablone Korkstern 3

Schritt 3: Korkplatte ausschneiden

Nun legst du dir einen alten Karton als Unterlage unter deine Korkplatte, damit dein Tisch durch das Cutter-Messer nicht zerkratzt. Schneide nun mit Hilfe des Cutter-Messers deinen Stern an den aufgezeichneten Linien aus. 

Schritt 4: Kork-Stern abtrennen

Trenne nun vorsichtig deinen Stern aus der Korkplatte raus. Fertig ist dein Stern-Untersetzer. Zusätzlich kannst du den Stern noch anmalen oder passend zu der Weihnachtszeit etwas mit Goldspray besprühen. Auch als Baumschmuck an Weihnachten ist deine Kork-Kreation ein wahrer Hingucker.

Viel Spaß beim kreativ sein!

Weihnachtsstern-Untersetzer
Korkplatten zum Basteln
Jetzt entdecken!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.